Nächste Veranstaltungen

  • 3.-10. Oktober 2021: Christine Lengtat - Malerei · Ausstellung
  • 3. Oktober 2021: Vernissage – Musik mit dem Multi-Instrumentalisten Duncan Ó Cealleigh und Christine Lengtat, Geige
  • 16. Oktober 2021, Doppelkonzert (10 bis 20 €)
    • 17 Uhr : Reel
    • 20 Uhr: Mustard & Milk

Tickets reservieren

Tickets werden vor Ort bezahlt, sollten aber online reserviert werden – damit wir planen können, und damit Ihr nicht vergeblich kommt, wenn die Veranstaltung doch mal ausverkauft ist.

 

Ticketpreise gehen immer »von ... bis« – Ihr bestimmt, wieviel Euch die Veranstaltung wert ist und welchen Betrag Ihr Euch leisten könnt. Der Erlös aus dem Ticketverkauf geht zu 100% an die Künstler. Kinder und Schüler haben freien Eintritt.

Essen und trinken

Getränke und Speisen (es gibt fast immer was Einfaches aber Leckeres zu essen) werden zu fairen Preisen angeboten, in der Regel ab einer Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Der Überschuss wird für künftige Veranstaltungen verwendet.

Veranstaltungsort

Über den Sommer wie auch auf Weiteres im Herbst finden alle Veranstaltungen möglichst draußen statt – entweder auf dem Platz vor dem Alten Pferdestall Fahren, oder auf der Wiese dahinter. Platz ist reichlich vorhanden an vielen kleinen Tischen mit zwei bis vier Stühlen.

 

An kühlen Abenden gibt es reichlich Decken, man kann sich am Lagerfeuer oder an Feuerschalen wärmen, und heißen Tee und Kaffee gibt's auch. Sollte es nieseln oder regnen, werden einige Zelte aufgestellt. Am besten kommt zurecht, insbesondere zum Herbst hin, wer einen warmen Pullover und/oder eine wetterfeste Jacke extra zur Hand hat. Auch an warmen Tagen kann es abends sehr frisch werden.

3. Oktober 2021, 16 Uhr: Vernissage

Musik mit dem Multi-Instrumentalisten Duncan Ó Cealleigh und Christine Lengtat, Geige

Vernissage zur Ausstellung "Christine Lengtat – Malerei" im Rahmen von »Kunst heute« 2021.

3.-10. Oktober 2021: Ausstellung – Christine Lengtat, Malerei

Ausstellung im Rahmen von »Kunst heute« 2021.

 

Über Christine Lengtat

Ausgangspunkt meiner Malerei sind fast immer spontane Impulse, die ihren Ausdruck in unterschiedlichen Strukturen und Farbgebungen finden und sich weiter verdichten und überlagern. Gespeist werden die Ideen aus Erinnerungsfragmenten, denen ich nachgehe, bis etwas für mich Greifbares, Fassbares auftaucht, dessen Spur ich weiter verfolgen will. Solange bis ich eine innere Aussage getroffen habe, die ich für stimmig halte.

 

Weitere Informationen über Christine Lengtat sowie ihre Online-Galerie sind auf ihrer Website zu finden unter www.christine-lengtat.de.

16. Oktober 2021, ab 17 Uhr Doppelkonzert (10 bis 20 €)

17 Uhr: Reel

Reel aus Schwerin - das sind wirbelnde  mitreißende Tänze, melancholische Balladen und frische Songs aus Irland und Schottland. Jens Weinkauf (Gitarre, Mundharmonika, Bodhran, voc), Andreas Schroeder (Mandoline,Mandola, Gitarre, Tinwhistle, Flöten, Löffel, Bodhran, voc) und Raimund Petzoldt (Violine (Fiddle), voc) spielen handgemachte Musik zum Zuhören, zum Tanzen, zu Mitsingen

20 Uhr: Mustard & Milk

Mustard & Milk sind eine scharf-sanfte mecklenburgische Mischung aus vier Musikern und ihren Instrumenten: Micha Bahlk am Bass, Mânu Kolditz-Hermel mit Gesang und Percussion, Heike Homp (max) ebenfalls mit Gesang und Frank Jahnke an der Gitarre. 

Ticketreservierungen für das Konzert mit Reel und Mustard & Milk am 16.10.2021

Tickets werden vor Ort an der Kasse bezahlt. Der Preis beträgt 10 € bzw. 20 € (Sie entscheiden selbst, wie sehr Sie die Künstler durch Ihren Ticketkauf unterstützen können oder wollen. Alle Ticketeinnahmen gehen die Künstler.).